Landgraf-Ludwig-Realschule Plus Pirmasens in integrativer Form mit FOS Metalltechnik
Landgraf-Ludwig-Realschule Plus Pirmasensin integrativer Form mit FOS Metalltechnik

Berufsorientierung

Wir setzen auf Berufsorientierung, denn

 

…sie ist die organisierte unterrichtliche Begleitung des persönlichen Berufsorientierungsprozesses der Schüler.

 …sie dient der individuellen Orientierung des Schülers.
Eigene Interessen und Stärken sollen herausgefunden werden, Lebensentwürfe nehmen Gestalt an.

 …sie dient der Berufswahl. Die Schüler lernen verschiedene Berufsbilder intensiv kennen, entwickeln Berufsbiografien und nehmen an verschiedenen Angeboten zum Thema Bewerbungstraining teil.

 …sie dient zur Vorbereitung der Schülerinnen auf die betrieblichen Bedürfnisse. Dazu zählt die Vermittlung von Schlüsselqualifikationen und Methodenkompetenzen.

Warum ist uns die Berufsorientierung so wichtig?

 

  • Die Zukunft unserer Schüler liegt uns am Herzen, daher wollen wir sie auf das Leben nach der Schule vorbereiten.
  •  Schüler brauchen Perspektiven. Diese zeigen wir ihnen auf und vermitteln zugleich die für das Berufsleben notwendigen Schlüsselqualifikationen.
  • „Berufsorientierung“ kann der größte Teil der Eltern nicht in diesem Maße leisten. So sehen wir es als unsere Aufgabe alle Angebote zur  Berufsorientierung zu bündeln und unseren Schüler strukturiert anzubieten und die gegebenenfalls vorhandenen Ressourcen der Eltern mit einzubeziehen.
  • Wir berücksichtigen die spezifische Situation von Pirmasens und wollen die sozial schwachen Strukturen durch den Aufbau eines Netzwerkes abfedern.
  • Wir möchten mit einer adäquaten Berufsorientierung das Profil unserer Schule schärfen.
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Landgraf Ludwig Realschule Plus Pirmasens