Landgraf-Ludwig-Realschule Plus Pirmasens in integrativer Form mit FOS Metalltechnik
Landgraf-Ludwig-Realschule Plus Pirmasensin integrativer Form mit FOS Metalltechnik

Info

Grundsätzlich gilt: Sie als Eltern (Erziehungsberechtigte) sind für den Schulbesuch ihrer Kinder verantwortlich und Sie haben Sorge dafür zu tragen, dass Ihre Kinder pünktlich und regelmäßig die Schule besuchen.

 

Bei Krankheit

Bei Krankheit oder sonstigem akutem Verhinderungsgrund verfahren Sie bitte folgendermaßen:

-   Die Eltern setzen die Schule unverzüglich per Telefon - über das Sekretariat­ in Kenntnis. Das Telefon (Nr. 24210) ist in der Regel ab 7.30 Uhr besetzt.

-  Bei längerer Verhinderung ist die Schule spätestens am 3. Tag schriftlich zu unterrichten (§35 Schulordnung)

 

Wer diesen Grundsatz nicht einhält, muss  mit diesen Folgen rechnen:

-  die Fehltage werden als unentschuldigt (auch im Zeugnis) registriert;

-   die während dieser Zeit versäumten Leistungsnachweise werden als Leistungsverweigerung angesehen und mit der Note ungenügend bewertet.

-  bei anhaltender Schulpflichtverletzung wird das Jugendamt bzw. die Schulbehörde informiert und es kann eine Anzeige beim Ordnungsamt in die Wege geleitet werden.

Bei Rückkehr in die Schule legt der Schüler eine schriftliche Mitteilung der Eltern vor, aus der Grund und Dauer des Fehlens ersichtlich sind (§ 35 Schulordnung).

 

Auch Schüler, die volljährig sind, müssen nach wie vor von den Eltern entschuldigt werden.

 

Abmeldung vom laufenden Unterricht

Ein Schüler, der sich bereits in der Schule befindet und am Unterricht des betreffenden Tages nicht mehr teilnehmen kann, darf die Schule nur verlassen, wenn vorher die Eltern von der Schule aus informiert worden sind.

Können die Eltern oder ein von ihnen bevollmächtigter Erwachsener den Schüler nicht abholen, muss der Schüler im Arztzimmer bleiben oder -je nach Schwere des Falles- zu einem entsprechenden Facharzt gebracht oder ins Krankenhaus eingeliefert werden.

 

Arztbesuche

Ist ein Arztbesuch unumgänglich, hat der Schüler spätestens einen Tag zuvor einen schriftlichen Antrag der Eltern vorzulegen (siehe oben).

Ein Arztbesuch am Vormittag entbindet einen Schüler nicht von der Pflicht, im Anschluss wieder in die Schule zu kommen.

 

Antrag auf Beurlaubung

Aus wichtigem Grund kann eine Beurlaubung gewährt werden, die jedoch im voraus schriftlich und rechtzeitig beantragt werden muss.

 

Tragen Sie bitte mit dazu bei, dass Ihr Kind nicht unnötig Unterricht versäumt.

Hilfe zum Schreiben einer Entschuldigung finden Sie hier.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Landgraf Ludwig Realschule Plus Pirmasens